Kunden Akquise

Die Kunden Akquise ist für die Umsatzzahlen Ihres Unternehmens ausschlaggebend. Gute Produkte und Dienstleistungen, fachliches Können und Wissen bringen Ihr Unternehmen nur dann voran, wenn Sie die passenden Kunden dazu haben.

Die wenigsten Selbstständigen übernehmen eine Firma mit bestehendem Kundenstamm, sondern müssen sich ihre Existenz selbst mühsam aufbauen. Um die passenden Kunden zu finden, ist die Positionierung Ihres Unternehmens auf dem Markt wichtig. Ihr Bekanntheitsgrad muss in Ihrer Branche zunehmen, damit zukünftige Neukunden den Weg zu Ihnen finden.

Um Ihren Bekanntheitsgrad zu steigern, sollte der Name Ihres Unternehmens immer wieder von Ihrer Zielgruppe gehört werden. Nur in sehr seltenen Fällen kauft ein Kunde sofort nach dem ersten Kontakt. Er muss Vertrauen zu Ihnen aufbauen. Eine geeignete Maßnahme zur Steigerung Ihres Bekanntheitsgrades ist beispielsweise das Online-Marketing. Hier sorgen Werbeanzeigen und Werbebanner auf verschiedenen Internetseiten dafür, dass Ihr Name wahrgenommen wird. Diese Anzeigen sind mit Ihrer Webseite verlinkt, so dass Interessenten direkt auf Ihre Internetpräsenz gelenkt werden.

Nicht jeder Besucher Ihrer Webseite wird zu einem zahlenden Kunden werden. Sie können aber trotzdem ein Vertrauensverhältnis aufbauen, indem Sie jedem Besucher die Möglichkeit geben seine E-Mail-Adresse zu hinterlassen. Oft geschieht das unter dem Anreiz eine kostenlose Infobroschüre per E-Mail zu erhalten. Die hinterlassene E-Mail-Adresse ist für Sie sehr kostbar. Sie können diese für die Versendung von einem Newsletter gebrauchen und sorgen dafür, dass Ihr Name immer wieder mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung in Verbindung gebracht wird. Auf diese Weise werden Sie vom Kunden als Experte auf Ihrem Gebiet wahrgenommen. Hat der Kunde irgendwann einmal Bedarf an einem Produkt wie Ihrem, wird er sich an Sie wenden, statt an Ihren Mitbewerber.

Egal welche Akquiseformen Sie nutzen, Sie benötigen dafür eine gepflegte Adressdatei. Alle Daten, die Sie über Ihren zukünftigen Kunden erfahren, sollten Sie darin speichern. Wenn Sie bisher über keine eigenen Kontakte verfügen, lohnt sich der Kauf von Adressdaten. Sortiert nach Branche und Region erhalten Sie für wenig Geld aktuelle Adressen mit Ansprechpartner, Telefon, E-Mail und anderen wichtigen Daten.

Der Erfolg von guter Kunden Akquise kann sich anhand steigender Umsatzzahlen sehen lassen. Die Kosten dafür sind gut angelegt und eine Investition in Ihr Unternehmen. Nur wer darauf verzichtet, hat es schwer sich am Markt zu behaupten.